Kindertaschenlampen für große und kleine Abenteuer

Eine Taschenlampe weist immer den Weg. Ob im Kinderzimmer, einer abenteuerlichen Nachtwanderung mit Mama und Papa oder bei tollen Schattenspielen – Sie sorgt für das richtige Licht. Mal bunt, mal im lustigen Figurenoutfit, mal ganz robust – das reichhaltige Angebot an guten Taschenlampen für Kinder lässt keine Wünsche offen. Es findet sich für jede Altersstufe die passende Kindertaschenlampe.

Natur Entdecken

Sicheres Licht auf allen Wegen

Kinder haben sehr oft Angst, wenn es dunkel ist. Um ihnen die Furcht zu nehmen, ist eine hübsche Kindertaschenlampe genau das Richtige. Sie sind sehr einfach zu handhaben, sodass sich schon die Kleinsten schnell in der Finsternis zurechtfinden. Immer wenn die Angst über die Bettdecke kriecht, hilft ein Druck auf den Einschaltknopf und die vermeintliche Gefahr ist gebannt. Schreckliche Monster und böse Tiere sind im Nu verschwunden. Eine starke Taschenlampe für Kinder hilft, das Gefühl der Sicherheit wiederherzustellen.

Mit der Taschenlampe unterwegs

Auf Ausflügen hilft eine Kindertaschenlampe die Welt zu erforschen. Ein dunkler Tunnel, der in die Tiefe führt, eine kleine Höhle oder welches Abenteuer es auch immer zu entdecken gibt – die helle Taschenlampe hilft dabei die Geheimnisse der Natur zu lüften. Das macht Spaß und weckt den Forscher in Kinderherzen. Besonders aufregend ist natürlich eine Wanderung in der Dunkelheit. Es knirscht, es knackt und hinter jedem Baum oder Strauch scheint eine unbekannte Gefahr zu lauern.

Ausgerüstet mit einer leistungsstarken Taschenlampe werden unsere Kleinen zu wahren Helden. Im Nu haben sie den Mysterien der Nacht Angst und Schrecken genommen. Das macht unsere Kinder zu Meistern des Alltags. Schließlich gehört die Nacht ebenso zum Leben wie der Tag. Im Schutz vom Lichtstrahl einer Taschenlampe können Kinder die Wunder der Natur erleben.

Lustige Spiele mit der Kindertaschenlampe

Mit der Kindertaschenlampe lassen sich faszinierende Lichtspiele an die Wand malen. Das geht mit einer normalen LED Taschenlampe ebenso gut, wie mit einer Motivtaschenlampe, die Winnie Pooh und seine Freunde projiziert. Von den aus Büchern und Fernsehen bekannten Figuren wie Mickey Mouse und Co. bis hin zum Actionhelden gibt es viele verschiedene Modelle, die die beliebten Figuren und andere Motive als Schattenbild ins Kinderzimmer zaubern.

Wer von den Kindern hat es nicht schon einmal probiert? Eine kuschelige Höhle ist schnell unter der Bettdecke gebaut und die Kindertaschenlampe sorgt für die Beleuchtung. Hier darf nach Lust und Laune gespielt werden und eine spannende Reise in das Land der Fantasie beginnt. Dadurch bekommen unsere Kleinen nicht nur sicheres Licht geschenkt, sondern auch ein Spielzeug, dass die Kreativität fördert.

Kinder Lernen Lesen

Für jedes Alter die richtige Taschenlampe

Um eine altersgerechte Auswahl zu treffen, sollte man darauf achten, für welchen Verwendungszweck die Taschenlampe gedacht ist. Während es für kleinere Kinder wichtiger ist, dass die Kindertaschenlampe robust und bunt ist, freuen sich größere Kinder über eine kleine handliche Ausführung mit hellem LED-Licht.

Für Jungen und Mädchen bis zum Alter von ca. drei Jahren empfiehlt sich eine Taschenlampe aus Kunststoff mit einer normalen Glühbirne. Die bunten Kindertaschenlampen nehmen es meist nicht übel, wenn sie einmal auf den Boden fallen. Große Begeisterung wecken Taschenlampen, auf die man unterschiedliche Motivscheiben aufsetzen kann. So haben die Kleinen nicht nur etwas zum Leuchten. Mit einem Knopfdruck können sie ihren Lieblingstieren und -helden Leben einhauchen.

Mit zunehmendem Alter lernen Kinder mit Dingen vorsichtiger umzugehen und ihren Wert zu achten. Kindergartenkinder freuen sich bestimmt über eine Dynamo Taschenlampe. Es ist faszinierend, wie ein paarmal Drehen an einer Kurbel genügt, um diese zum Leuchten zu bringen. Mit einem Dynamo betriebene Taschenlampen sind äußerst energiesparend. Sie kommen ganz ohne Batterien aus.

Früh Verantwortung übernehmen

Der erste Tag in der Schule bringt viele Veränderungen. Das Verantwortungsgefühl wächst. Haben die Kleinen erst einmal verstanden, dass sie anderen nicht leichtfertig Schaden zufügen dürfen, ist es Zeit für eine LED Taschenlampe. Schulkinder, die wissen, dass sie weder Mensch noch Tier mit der hellen LED Taschenlampe in die Augen leuchten dürfen, freuen sich sicherlich über eine Taschenlampe, wie sie auch Mama und Papa haben.

LED Taschenlampen gibt es in unterschiedlichen Lichtstärken. Für den Anfang empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, dass kein allzu grelles Licht sendet. Toll ist es, wenn die Kindertaschenlampe nicht nur über LED, sondern auch einen Normal-, Blink- oder Dimmlichtmodus verfügt. Ein wetterfestes Gehäuse rüstet die Kindertaschenlampe für Spaziergänge bei Wind und Wetter aus. Eine LED Taschenlampe sorgt bei allen Gelegenheiten für sicheres Licht. Sie gibt den viel zu schnell heranwachsenden Kleinen das Gefühl, eine Taschenlampe wie die „Großen“ zu besitzen.

Armband Wechsel bei der Apple Watch

Apple setzt bei seiner Smartwatch auf den individuellen Geschmack und hat so mit einer Auflage von neuen Armbändern für die nötige Personalisierung gesorgt, das Apple Watch Armband ist das passende Accessoire. Zudem möchte Apple sicher stellen, dass dieses Produkt nie langweilige wird und mit dem Tausch des Apple Watch Armband, kann man immer neue Akzente setzen.

Auch wenn man der Meinung ist, man braucht einmal etwas Neues, kann man sein Apple Watch Uhrenband bei der Smartwatch einfach tauschen. Sie können mit der nötigen Anleitung und über zwei kleine Button das gelieferte Silikon Band entriegeln und so ein neues Echtere oder Edelstahlarmband im Tausch wechseln. Das Armband wird einfach nach dem lösen aus der Verriegelung seitlich heraus geschoben. Genauso im gleichen umgekehrten Verhalten, wird das neue Apple Watch Armband einfach wieder dort so eingesetzt.

Große Auswahl

Apple ArmbandSie haben die Wahl und Sie können sich Ihr Apple Watch Uhrenband für Ihre Smartwatch aussuchen und dann mit Metall oder Leder die Smartwatch veredeln. Der Wechsel-Mechanismus ist so ausgelegt, dass Sie auch öfters einmal mit einem neuen Armband erscheinen können, denn es geht wirklich ganz leicht. Vor allem wenn Sie es einmal probiert haben, dann geht es anschließend ganz leicht.

Sie müssen sich nur entscheiden, wie viele Sie dieser neuen Kollektion entlocken können und wie viele Armbänder Sie sich kaufen. Natürlich haben Sie auch bei Apple die Wahl der Größe und so können Sie anhand der veröffentlichten Größen-Tabelle entscheiden welche Größe und welches Design Sie wählen. Sie müssen nur den Umfang Ihres Handgelenk ermitteln und treffen dann diese Entscheidung. Am besten hat man für jeden Anlass das passende Armband bereit, ob stylisch beim Ausgehen oder sportlich praktisch beim Geocaching mit den Kids.

Der Austausch

Suchen Sie sich zunächst eine feste und ebene Unterlage. Auf der Rückseite der Smartwatch finden Sie die Button zum entriegeln und ziehen Sie dann leicht am Uhrband, Sie merken sofort wie Sie es heraus ziehen müssen. Wie gesagt Sie müssen beide Seiten entriegeln und auch beide Seiten heraus ziehen. Wenn Sie das neue Armband einsetzen gehen Sie genau umgekehrt vor. Sie schieben erst die eine Seite ein und dann die zweite. Wenn Sie jetzt immer bis zum Anschlag eingeschoben haben, verriegelt sich der Mechanismus selbst. Sie sehen so einfach ist es. Jetzt ist Ihre Smartwatch wieder einsatzbereit und Sie können Sie jetzt mit einem neuen Design am Handgelenk tragen.

Einige Ausnahmen bestehen bei den Armbändern aus Leder und dem sogenannten Apple Watch Sportarmband, hier müssen Sie das kurze Stück über das Gehäuse ziehen und das erkennen Sie auch sofort.

Für unsere Zukunft!

Wir füllen unsere Müll Deponien jährlich mit ca. 20.000.000 Tonnen Müll auf da in Deutschen Haushalten circa 40.000.000 Tonnen Müll jedes Jahr produziert werden, aber nur 50% davon wiederverwertet werden. Trotz richtiger Mülltrennung, Recycelt wird nur bei Glas, Metal, Papier, Biomüll und nur der Hälfte aller Kunststoffe. Dazu werden auch noch wertvolle Rohstoffe, die immer knapper werden, verschwendet weil Computer, Ektroteile und Geräte einfach in den Hausmüll geworfen werden obwohl diese mit viel weniger Energieaufwand aus dem Elektroschrott wieder verwertet werden könnten. Es ist also ganz wichtig darauf zu achten was man kauft, nicht zu viele Verpackungen, lieber frisch vom markt! Und auch bei der Mülltrennung gut aufpassen.

LED Beleuchtung im Haus

RGB LED StripesEnergiesparsame Lampen gibt es schon seit vielen Jahren zu kaufen und sie haben die traditionellen Glühbirne weitgehend ersetzt. Hauptsächlich durch die Energiesparlampe natürlich aber inzwischen treten LED Leuchtmittel immer mehr in den Vordergrund denn auch die Energiesparlampe brachte einige Nachteile: Probleme mit der Entsorgung, die Umweltschädlichkeit und die lange Anlaufzeit. Darum steigt auch hier lieber gleich auf die bessere Leuchten mit LED um!

Ich habe bei mir in der Wohnung aber nicht nur alle Lampen ersetzt sondern auch viele Elemente im Raum mit indirektem Licht beleuchtet. Die LED Strahler gibt es heute schon sehr günstig zu kaufen und bieten ein sehr schönes und sicheres Licht und es gibt sie auch als RGB Variante mit passender Fernbedienung zu kaufen. Nun kann ich meine Räume in den unterschiedlichsten Farben bestrahlen und bin für die nächste Party bereit. Auch in der Küche sorgen die super hellen LED Fluter für ein tolles licht beim kochen, und das auch noch mit ganz wenig Strom!

Im Außenbereich habe ich hellere LED Außenstrahler Installiert, welche den kompletten Garten und die Treppe ausleuchten und bei Dunkelheit ein sicheres herabsteigen der Stufen gewährleistet.

Es Lohnt sich Umzusteigen

Für die anderen Lampen gilt, auch wenn die Anschaffungskosten auf den ersten Blick höher erscheinen, bringen die hellen LED Strahler das Geld in wenigen Jahren wieder ein. Die lange Lebensdauer, keine Anlaufzeit und extreme Energie Einsparung sprechen hier ganz für sich und für mich blieb nach dem informieren auf Seiten wie zum Beispiel SicheresLicht.de kein frage mehr offen . Gut zu vergleichen ist dies mit den heutigen LED Taschenlampen die schon vor einigen Jahren zum Standard geworden sind, da diese traditionelle Birnen bei weitem übertreffen. In meinem Beitrag über Geocaching habe ich noch einmal das Thema der LED Taschenlampe aufgegriffen.

Die Leuchtdioden sind heute sehr leistungsvolle elektrotechnische Bauteile mit denen man relativ hohe Lichtstärken mit einem verhältnissmäßigen kleinen Stromverbrauch erzeugen kann. Farbtemperatur der LED’s und die Lichtstärke werden ständig verbessert was sie eindeutig zum besten Leuchtmittel der Zukunft machen wird. Helfen sie also heut schon die Risiken der Zukunft unserer Kinder zu verringern!

Geocaching für Kids

Mein Sohn hat vor einiger Zeit das Geocachen für sich entdeckt und ich finde das Konzept sehr interessant. Im Prinzip ist es die Schnitzeljagd von früher, mit dem Unterschied dass daran jeder Teilnehmen kann der das gerne möchte. Die Zielkoordinaten und ersten Hinweise findet man im Internet und dort wird auch für jede Suche ein Schwierigkeitsgrad angegeben. Mit seinen 14 Jahren unternimmt er die meisten dieser Schatzsuchen allerdings zusammen mit meinem Mann, da viele der Caches im tiefen Wald versteckt sind und mir das Risiko doch ein wenig zu hoch erscheint.

Ausrüstung für die Suche

Taschenlampe mit UVDa heutzutage fast jedes Handy mit GPS ausgestattet ist, fällt der Wichtigste Ausrüstungsgegenstand schon einmal weg. Neben guten Wanderschuhen ist allerdings das mitführen einer kleinen Taschenlampe ein Muss! Ich habe schon öfter erzählt bekommen, dass beim eintreten der Dämmerung in den Tiefsten Wäldern kaum noch etwas zu sehen ist und der Einsatz der Handleuchte unersetzlich ist. Ich habe ja schon in meinem letzten Beitrag deutlich gemacht, dass ich LED Leuchtmittel bevorzuge und kann sie auch bei der Auswahl der Taschenlampe nur empfehlen.

UV Zeichen bei Nacht

Bei den sogenannten Night Caches ist es zu empfehlen eine Taschenlampe mit UV-Funktion zu besitzen, da dort gerne mit Fluoreszierenden Farben  Zeichen und Hinweise an Bäume und andere Flächen aufgebracht werden, die nur unter Ultraviolettem Licht zu erkennen sind. Wessen Lampe diese Funktion nicht besitzt kann sich zum kleinen Preis eine separate UV Taschenlampe zulegen die rein für diesen Zweck gedacht ist. Taschenlampen die mit UV-LEDs ausgestattet sind können übrigens auch zum überprüfen von Dokumenten und Geldscheinen eingesetzt werden.

Schatzsuche für Groß und Klein

Manchmal kommen auch meine anderen beiden Kinder und ich mit zum Geocaching und auch uns bereitet es viel Freude. Ich war zuerst nicht davon überzeugt aber finde es nun eine schöne Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie. Wenn wir mit den ganz kleinen unterwegs sind achten wir natürlich darauf, eine nicht zu lange Schnitzeljagd zu machen aber die kürzeren sind wirklich für jeden geeignet. Ich kann also meinen Segen geben und es als eine Familienaktivität mit einem geringen Risiko (unter gewissen Umständen) einstufen.